Unsere Geschichte


2011:

 

• Am 11. September feierte das Unternehmen sein erfolgreiches Börsendebüt am Hauptmarkt der Warschauer Wertpapierbörse.• Baubeginn des Forschungs- und Entwicklungszentrums;

• Preise und Auszeichnungen:
o Forbes-Diamanten – 2. Platz unter den „Forbes-Diamanten“ in der Woiwodschaft Podlachien und 21. Platz im landesweiten Ranking;
o Innovativitätszertifikat – 29. Platz unter den innovativsten Unternehmen in Polen laut Ranking des Instituts für Wirtschaftswissenschaften der Polnischen Akademie der Wissenschaften und des Wissenschaftsnetzwerks MSN;
o INPRO 2011 – für das STAG 400 DPI auf der Internationalen Messe GasShow 2011;
o Super-Firmen 2011 – Auszeichnung für die besten Unternehmen, die sich an den Prinzipien gesellschaftlich verantwortungsvollen Handelns orientieren;
o „e-diament Forbes&Onet“ – für die beste Internetseite eines Unternehmens in der Woiwodschaft Podlachien.
• Wichtigste Produktneuheiten:
o STAG 400 DPI MODEL A1 - Steuergerät speziell für Motoren der VW-Gruppe mit Direkteinspritzung (als eines der weltweit ersten garantiert es eine präzise Gasdosierung im gesamten Drehzahlbereich);
o 300 ISAII – das Steuergerät auf Basis des bewährten und zuverlässigen Systems STAG 300 PLUS wurde modernisiert – mit einer Intelligenten Anpassungsautomatik der zweiten Generation, die das Gas-Steuergerät für den Motor kontinuierlich in Echtzeit nachjustiert;
o STAG-4 Plus – miniaturisiertes, mikroprozessorgesteuertes Steuergerät mit sehr vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten;
o neue Sets für Anhängerkupplungen.

 

2010:


• Kauf und Implementierung eines Oracle-Systems für das Projektmanagement – PRIMAVERA P6;
• Teilnahme an einem Pilotprogramm mit einem Hersteller aus Asien beim Einbau von Gasanlagen in Neufahrzeuge ab Werk
• Preise und Auszeichnungen:
o Innovatives Unternehmen im Wettbewerb „Landesweit führende Unternehmen in Innovation und Entwicklung“ (für die Woiwodschaft Podlachien);
o INPRO 2011 – für das Steuergerät STAG-300 premium und den Scanner SXC 1011 auf der Internationalen Messe GasShow 2010;
o Innovatives Produkt - STAG 300 Premium im Wettbewerb „Landesweit führende Unternehmen in Innovation und Entwicklung“ (für die Woiwodschaft Podlachien);
o 1. Platz in der Kategorie „Produktion/Großunternehmen“ im Ranking Innovationen 2010 der regionalen Tageszeitung Kurier Poranny und des Internetportals Strefa Biznesu.
• Wichtigste Produktneuheiten:
o Diagnose-Scanner SXC 1011 (Werkstattgerät zur Kommunikation mit On-Board-Diagnosesystem, ermöglicht Auslesen, Diagnose und Löschen von Fehlercodes sowie Anzeige der aktuellen Betriebsparameter);
o Datenschreiber (entwickelt zur Aufzeichnung der Betriebsparameter eines Gas-Steuergeräts während der normalen Fahrzeugnutzung, ähnlich einer „Black Box“);
o neue Sets für Anhängerkupplungen.

 

2009:

 

• Rezertifizierung des Qualitätsmanagementsystems nach ISO 9001:2008.
• Preise und Auszeichnungen:
o „Bestes Unternehmen 2009“ im Unternehmens-Ranking „Goldene 100 in Podlachien“ der regionalen Tageszeitung Kurier Poranny
o 1. Platz in der Kategorie „Effektivste Unternehmensführung 2009“ im Unternehmens-Ranking „Goldene 100 in Podlachien“ der regionalen Tageszeitung Kurier Poranny
o Auszeichnung im Wettbewerb „Podlachische Marke des Jahres 2009“ Kategorie Produkt für das Steuergerät STAG-300 Premium;
o 1. Platz in der Kategorie Produktion im Ranking Innovationen 2009 der regionalen Tageszeitung Kurier Poranny und des Internetportals Strefa Biznesu.
• Wichtigste Produktneuheiten:
o Steuergerät STAG 300 plus mit grafischer 3D-Karte;
o STAG 300 premium – neue Generation von Steuergeräten für Autogasanlagen, die mit jedem OBD-System im Fahrzeug kommunizieren;
o Druckminderer AC – mechanische Komponente für Autogasanlagen aus eigener Produktion;
o neue Sets für Anhängerkupplungen.

 

2008:

 

• Verdreifachung der Produktionskapazität für Autogas-Steuergeräte;
• Verdoppelung der Produktionskapazität für Anhängerkupplungs-Sets;
• Kauf von zwei Immobilien mit einer Gebäudefläche von insgesamt 5 500 m²;
• Kauf von automatisierten Produktionslinien, u. a. SMD-Automaten für die Flachmontage, Lötwelle, Kunststoff-Spritzgußmaschine mit verschiedenen Durchmessern, Automaten zur Bearbeitung und Montage von Leitungen;
• Inbetriebnahme einer eigenen, mit modernen Maschinen und Geräten ausgestatteten Werkzeugmacherei;
• Implementierung eines integrierten IT-Systems zur Unterstützung des MRP/ERP-Managements;
• Preise und Auszeichnungen:
o 1. Platz im Wettbewerb„Botschafter der Geschäftswelt Podlachien 2008“
o 6. Platz im regionalen Ranking „Business-Gazellen“ der Wirtschaftszeitung Puls Biznesu;
o 3. Platz in der Kategorie Produktion im Ranking Innovationen 2008 der regionalen Tageszeitung Kurier Poranny und des Internetportals Strefa Biznesu.
• Wichtigste Produktneuheiten:
o Vorrichtung zur Vorverlegung des Zündzeitpunkts in gasbetriebenen Fahrzeugen;
o neue Sets für Anhängerkupplungen;
o Emulatoren zur korrekten Anzeige des Kraftstofffüllstands (FLE-P);
o neues Projekt aus der STAG-Familie – STAG 4: Produkt mit geringeren Abmessungen für 4-Zylinder-Motoren.

 

2007:

 

• Umwandlung in die Aktiengesellschaft AC SA.
• Preise und Auszeichnungen:
o Preis „Botschafter der Geschäftswelt Podlachien“ für den größten Exportanteil am Umsatz im Jahr 2006;
o Preis „Business-Geparden 2007“ in der Kategorie „Dynamischstes Unternehmen der Woiwodschaft Podlachien“ für die Steigerung des Marktwerts;
o 1. Platz in der Kategorie Produktion im Ranking Innovationen 2007 der regionalen Tageszeitung Kurier Poranny.
• Wichtigste Produktneuheiten:
o neues USB-Interface für LPG-Systeme;
o neue Sets für Anhängerkupplungen;
o Gasventile der Marke Valtex, neues Armaturenbrett für eine Zugmaschine des Herstellers Farmer.

 

2006

 

• Produktneuheiten:
o Steuergeräte für Scheinwerfer am Anhänger für Anhängerkupplungs-Sets, nutzen modernen CAN-Bus zur Kommunikation mit dem Bordcomputer und zur Übermittlung von Befehlen und Fehlermeldungen;
o Entwicklung und Produktionsbeginn des STAG 300 im Aluminiumgehäuse;
o neue Sets für Anhängerkupplungen.

 

2005

 

• Produktneuheiten:
o STAG 200, universelles Steuergerät, zusätzlich mit moderner Einspritzung und Einstellung der Gasanlage;
o fertige Bausätze für Autogasanlagen MINIKIT AC;
o sparsamste Version des Steuergeräts für LPG-Systeme - STAG-L;
o neue Sets für Anhängerkupplungen.

 

2004

 

• Produktneuheiten:
o STAG 200 – für technisch moderne sequenzielle Systeme elektronischer Steuergeräte für Autogasanlagen;
o neue Sets für Anhängerkupplungen.

 

2003

 

• Erwerb eines Zertifikats für ein Qualitätskontrollsystem nach ISO 9001:2000.


1999

 

• Die Geschäftstätigkeit wird auf den Groß- und Einzelhandel mit allen Produkten der Firma AC Wytwórnia Części Samochodowych S.C. ausgedehnt.
• Produktneuheiten:
o STAG-Familie: E, G, W, L, 50, 100 - elektronische Systeme zur Steuerung der Gaseinspritzung bei Autogasanlagen.
 

1997

 

• Gründung der Firma AC Biuro Handlu Zagranicznego („AC Außenhandelsbüro“), deren Haupttätigkeit der Export ist.

 

1995

 

• Aufnahme der Zusammenarbeit mit einem deutschen Partner bei der Produktion und Export von Kabelbäumen für Anhängerkupplungen.

 

1993

 

• Aufnahme der Zusammenarbeit mit einem weißrussischen Partner beim Import von Gleichrichterdioden.
• Mit Ingenieuren aus Starachowice wird die Technik für eine komplett neue Zentralelektrik für Star-Fahrzeuge entwickelt und mit der Produktion begonnen.
• AC etabliert sich als bedeutender Lieferant für elektrotechnische Bauteile für polnische Autohersteller.


 

1992

 

• Erweiterung des Sortiments von Autoprodukten um Erzeugnisse aus Kunststoff (Kraftstoffleitungen, Isolierhüllen, Schmelzsicherungen) und elektronische Bauteile;
• Aufnahme der Zusammenarbeit mit den polnischen LKW- und Busherstellern Star, Jelcz und Autosan.

 

1988

 

• Aufnahme der Zusammenarbeit mit einem italienischen Partner beim Import von Auto-Elektrotechnik.

 

1986

 

• Gründung der Firma AC Wytwórnia Części Samochodowych („AC Autoteilefabrik“, AC WCS), grundlegendes Tätigkeitsprofil:
o Produktion von Kraftstoffvorwärmern für Dieselmotoren;
o Produktion von Ersatzteilen und Zubehör für Fahrzeuge.