Aktuelles


Die Geheimnisse der besten Autogasanlage verstehen

Die Geheimnisse der besten Autogasanlage verstehen

2016-03-22

Menschen, die mit der Branche zu tun haben – wie Mechaniker und Mitarbeiter von Werkstätten – sind optimal über die Komponenten und den Nutzen von Autogasanlagen informiert. Ohne Übertreibung kann man sagen, dass sie eine Umrüstung fast mit geschlossenen Augen durchführen können. Ein solches Know-how ist ein Kapital und das Fundament für eine berufliche Zukunft.
Dank dem Marktführer für Autogasanlagen, der Firma AC S.A., hatten die Schüler der dritten Jahrgangsstufe der Technischen Fachschule für Kraftfahrzeuge in Przeworsk Gelegenheit, weitere Erfahrungen auf diesem Gebiet zu sammeln. Sławomir Ciszewski, der regionale technische und kaufmännische Berater des Unternehmens, hatte einen Workshop zum Thema „Die Autogasanlage in Kraftfahrzeugen“ vorbereitet und durchgeführt.
In erster Linie hatten dessen Teilnehmer die Möglichkeit, das Sortiment des Unternehmens kennenzulernen, das in Polen der führende Hersteller von LPG-/CNG-Systemen für Fahrzeuge ist. Besondere Aufmerksamkeit wurde dabei den neuesten Steuergeräten zuteil – der Q-Generation. Die Bedienung und Montage der hoch entwickelten Steuergeräte STAG Q-BOX Plus, Q-NEXT Plus und Q-MAX stieß bei den Teilnehmern auf besonders großes Interesse. Im weiteren Verlauf erläuterte der Workshop-Leiter die Diagnose und Steuerung des Kraftstoff-Luft-Gemischs im Verbrennungsmotor eines Fahrzeugs.
Woher stammt die Idee, spezielle Workshops mit angehenden Mechanikern durchzuführen?
„Die Firma AC S.A. setzt auf Potenzial der nächsten Generation von Mechanikern, die sich mit der Technologie in den Produkten der Marke STAG auskennen müssen. Junge Menschen für Themen zu interessieren, die sie nach dem Schulabschluss nutzen könnten – das ist das Ziel, das wir erreichen wollten“, fasst Sławomir Ciszewski, der regionale technische und kaufmännische Berater von AC S.A. die Schulung zusammen.
Die Initiative ist umso wertvoller, als das Angebot an Mechanikern auf dem Arbeitsmarkt die Nachfrage übersteigt – aber echte Experten, die sich auf einem bestimmten Gebiet spezialisieren, wie z. B. auf die Montage von LPG-/CNG-Anlagen sind sehr gefragt und in jeder Werkstatt gern gesehene Mitarbeiter.